Hier gibt es Einzelkarten für alle Konzerte der Saison 2019. Sie möchten drei unterschiedliche Veranstaltungen besuchen? Dann profitieren Sie vom Mini-Abopreis (Rabatt von 20 Prozent).

Sie legen auf persönliche Betreuung wert? Gerne können Sie Ihre Konzertkarten auch im Informationsbüro des Tourimusverbandes Reutte, Untermarkt 34 kaufen (in bar, ohne Vorverkaufsgebühr).

 

03.01.2019 Neujahrskonzert mit dem Tiroler Symphonieorchester Innsbruck

Donnerstag, 3. Januar 2019 20:00

Wiener Walzerseligkeit bei den Plansee Konzerten: Beim jungen britischen Dirigentenstar Kerem Hasan liegt der traditionell schwungvolle Jahresauftakt des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck in besten Händen.

Sein Motto „Kaiserwalzer“ verspricht charmante Musik, tänzerische Leichtigkeit und musikalische Eleganz!

mehr über das Tiroler Symphonieorchester Innsbruck www.tsoi.at

25.02.2019 „Hommage a Rossini“ mit Raphaela Gromes (Violoncello) und Julian Riem (Klavier)

Montag, 25. Februar 2019 20:00

Der große Belcanto-Opernkomponist Gioachino Rossini schenkte uns auch einige „kleine“ Werke. Sie lassen uns genießerisch schwelgen und verstehen sich bestens mit einzigartigen Glanzstücken der Kammermusik, wie Beethovens prächtiger 3. Sonate für Klavier und Violoncello. Vor allem, wenn eine vitale junge Cellistin mit ihrer Ausstrahlung Bühne und Konzertsaal erfüllt. Und der Pianist den „Gesang“ ihres Violoncellos weiter trägt. Was war das für einer dieser seltenen glücklichen Zufälle, dem dieses kongeniale Duo Gromes-Riem entsprang!

Programm:

  • Jacques Offenbach: Hommage à Rossini für Violoncello und Klavier
  • Gioacchino Rossini: Une Larme für Cello und Klavier
  • Ludwig van Beethoven: Sonate für Violoncello und Klavier Nr. 1 F-Dur
  • Gioacchino Rossini: 3 Lieder aus den "Soirées  Musicales"
  • Bohuslav Martinu (1890-1959): Variationen über ein Thema von Rossini

mehr über das Duo Gromes – Riem http://www.raphaelagromes.de/duo-gromes-riem

06.05.2019 Kammermusik mit dem Linos Ensemble

Montag, 6. Mai 2019 20:00

In der griechischen Mythologie verkörpert der Gott Linos Rhythmik und Melodie. In der klassischen Musik macht ihm seit über 40 Jahren das nach ihm benannte Ensemble alle Ehre und erobert frisch und mitreißend die internationalen Konzertbühnen (und 2017 auch einen ECHO Klassik-Preis).

Ein Konzert – von „concertare“ wie „wetteifern“ – im besten Sinne: Ludwig van Beethoven konkurriert anmutig und heiter mit seinem Vorbild Wolfang Amadeus Mozart, Erwin Schulhoff mixt E- und U-Musik und Klement Slavický mischt heimatliche Volksmelodien aus Mähren in die moderne Klassik. Rhythmik und Melodie in so vielen Facetten!

Programm:

  • Ludwig van Beethoven: Quintett op. 16 für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott
  • Erwin Schulhoff: Divertissement für Oboe, Klarinette, Fagott
  • Klement Slavický: Trio für Oboe, Klarinette und Fagott
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Quintett KV 452 für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott

mehr zum Linos Ensemble https://www.linos-ensemble.de/

25.09.2019 Klavierrezital mit Bernd Glemser

Mittwoch, 25. September 2019 20:00

Fulminant begann die Karriere dieses Ausnahmepianisten bereits zu Studentenzeiten. Bernd Glemser gewann so gut wie alle renommierten Wettbewerbe der Klavierszene. Und doch wurde er kein Glamourpianist und Medienstar, sondern stellte sich demütig ganz in den Dienst der Musik.

Ludwig van Beethovens legendäre letzte Klaviersonate op. 111 umweht ein Nimbus der Mystik. Dazu die anmutige und geistreiche Sonate von Joseph Haydn und wild-romantische, hochvirtuose Préludes von Sergej Rachmaninow: Höhepunkte der Klaviermusik und (nach 2012) ein Wiedersehen mit einem der großen Pianisten unserer Zeit!

Programm:

  • Joseph Haydn: Sonate h-Moll Hob. VI:32
  • Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Nr. 32 c-Moll op. 111
  • Sergej Rachmaninow: ausgesuchte Préludes

15.11.2019 Liederabend mit Maria Bengtsson (Sopran) und Sarah Tysman (Klavier)

Freitag, 15. November 2019 20:00

„Fabelhaft, vollendet, berückend, hinreißend.“ Die Kritiker überschlagen sich, wenn die schwedische Sopranistin Maria Bengtsson auf den Konzert- und Opernbühnen von Mailand, Wien, Paris, Berlin und London glänzt. Ebenso gefeiert wird die französische Pianistin Sarah Tysman als Liedbegleiterin großer Sänger auf den internationalen Konzertbühnen. Gemeinsam sind sie in Reutte zu erleben.

Aus dem reichen Schatz von fünf der bedeutendsten spätromantischen Liedkomponisten schöpfen die beiden Künstlerinnen. Sie loten Seelenlandschaften aus, lassen uns von nordischen Landschaften träumen und führen zauberhafte musikalische Konversationen auf Deutsch und Schwedisch. Große Kunst im Plauderton!

Auf dem Programm stehen Lieder von:

  • Ture Rangström
  • Edvard Grieg
  • Jean Sibelius
  • Hugo Wolf
  • Richard Strauss

mehr zu Maria Bengtsson http://www.mariabengtsson.com/

und Sarah Tysman https://sarahtysman.com/