Liebe Abonnenten der Plansee Konzerte,
liebe Freunde der klassischen Musik,

wir freuen uns, dass wieder Konzerte stattfinden können. Zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz aller anderen Gäste bitten wir Sie folgende Punkte zu beachten:

  • Registrieren Sie sich vor dem Konzert über das Portal https://allesausserfern.myvisit-pass.com. Bei der Veranstaltung müssen Sie sich mit Ihrem Smartphone einchecken (QR-Code wird ausgehängt).Für Personen aus einem Haushalt ist eine Registrierung ausreichend.Es besteht auch die Möglichkeit, ein Formular direkt beim Einlass auszufüllen.
  • Bitte bringen Sie zum Konzert einen negativen, maximal 24 Stunden alten Schnelltest mit (gilt auch für geimpfte und genesene Personen). Keine Selbsttests! Der Test wird am Einlass kontrolliert.
  • Der Eintritt ist nur mit FFP2-Maske möglich, die Sie an Ihrem Sitzplatz ablegen können.
  • Der Veranstaltungssaal ist ab 19 Uhr geöffnet. Wir bitten Sie, Ihren Sitzplatz direkt einzunehmen. Dort finden Sie ein Erfrischungsgetränk sowie das Programmheft.
  • Das Konzert wird mit einer kurzen Pause durchgeführt, in der wir Sie bitten, an Ihrem Sitzplatz zu bleiben.
  • Nach dem Konzert bitten wir Sie, den Saal Reihe für Reihe zu verlassen.

Wir freuen aus auf ein baldiges Wiedersehen,
Ihr Team der Plansee Konzerte

Ballsirenen: Neujahrskonzert mit dem Tiroler Symphonieorchester

Dienstag, 4. Januar 2022 20:00

Selbst durch süße Sirenenklänge unbeirrbar, steuert der renommierte Londoner Dirigent Alexander Shelley das Tiroler Symphonieorchester Innsbruck durch einen festlich-beschwingten Reigen an Melodien. Maestro Shelley unterstützend, navigiert dazu der bekannte Sport- und TV-Moderator Florian Rudig, ein gebürtiger Außerferner, verbal sicher durch mythologische Götter- und Sagenwelten.

Unaufhaltsam jedoch betören Meisterkomponisten wie Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Johann Strauß, Franz Lehár und Franz von Suppé!


mehr zum Tiroler Symphonieorchester Innsbruck https://www.tsoi.at
mehr zu Alexander Shelley http://alexandershelley.com

Pop und Barock: Simone Kermes (Gesang) und Amici Veneziani

Donnerstag, 24. März 2022 20:00

Ungewöhnlich, extravagant, gewagt: dafür steht der Name „Simone Kermes“. Eine Diva? Ja, vielleicht. Selbst bezeichnet sie sich als Sängerin und nicht als Sopranistin – aufgrund ihres außergewöhnlichen Stimmumfangs. Er prädestiniert sie für virtuoseste Werke barocker Meister ebenso wie für Pop-Songs – stets begleitet von ihrem eigenen Barockorchester Amici Veneziani.

Programm:
Canzonetta d‘amore

mehr zu Simone Kermes und Amici Veneziani www.simone-kermes.de

Erfüllte Hoffnung: Ensemble Esperanza

Montag, 20. Juni 2022 20:00


Stürmischen Applaus erntet dieses in Liechtenstein beheimatete Ensemble Esperanza, wo immer es auftritt. Hochtalentiert und bestens ausgebildet sind sie, diese im besten Sinn des Wortes „jungen Wilden“.

Begeistert von Musik elektrisieren und enthusiasmieren sie ihr Publikum!

mehr zum Ensemble Esperanza https://www.ensemble-esperanza.li

Musikerolymp: Trio Parnassus

Mittwoch, 21. September 2022 20:00

Seit gut 40 Jahren beeindruckt das Trio Parnassus Publikum und Kritiker gleichermaßen. Denn so lange schon behauptet es sich (in wenig wechselnden Besetzungen) in der Weltelite der Klaviertrios.

Lassen auch Sie sich in den Parnass der Kammermusik führen!

mehr zum Trio Parnassus https://www.trioparnassus.com